Vendor
Borchardt Agency
Published by
Farrar, Straus & Giroux (2023-03-21)
Current material
Press Folder/Reviews
Original language
English
Themas
Memoirs
BACK

PICASSO

by Cohen Solal, Annie

A major reaximation of the life of one of the world's most celebrated artists.

Annie Cohen Solal's Picasso reexamines the life of one of the world's most famous and celebrated artists, Pablo Picasso. Solal
explores Picasso's debut onto the French art scene through an often forgotten lens: his identity as a "foreigner". Although Picasso spent the majority of his adult life in France, from 1900 to 1973, Solal argues that his work was largely influenced by the political and social context of his ever-persisting outsider identity. Picasso presents a study of the artist's life, separated into periods of artistic, geographic, political, and personal exile.

Annie Cohen-Solal is an academic and writer. For ever, she has been tracking down interactions between art, literature and society with an intercultural twist. After Sartre: A Life (1987) became an international success, she became French cultural counselor in the US, where she held her position from 1989 to 1992.

She is working on curating exhibitions for the Rijks Museum in Amsterdam, the Musée Picasso and the Musée de l'Immigration in Paris. She will soon lead, alongside Jeremy Adelman, the "Crossing Boundaries" workshop at the CASBS (Stanford University). Born in Algiers, Annie now lives between Paris and Cortona.

Available rights (1)

Language Territory Type Vendor Status
German World All

Mohrbooks Literary Agency
Marie Arendt

Available View on Rightsdesk

Comments

Man glaubte alles zu wissen über den berühmtesten Maler, Zeichner und Bildhauer des 20. Jahrhunderts. Doch über einen Aspekt sprach Picasso selbst sehr ungern: über den höchst unangenehmen, ja ablehnenden Empfang, den ihm die französischen Behörden bereiteten, gefolgt von 40 Jahren voller Verdächtigungen und Anfeindungen, die auch sein Werk beeinflussten. Für Frankreich, das sich gerade für Künstler als terre d'accueil" (Hort der Aufnahme) empfindet, ist die Enthüllung von Picassos Polizeidossier kein Ruhmesblatt. Das macht ein über 700-seitiges Buch namens Un étranger nommé Picasso" (Ein Ausländer namens Picasso) klar, verfasst von Annie Cohen-Solal und erschienen bei Fayard in Paris. Mit dem entdeckten Material hat die französische Historikerin zudem eine ganze Ausstellung geschaffen...

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.frankreich-und-pablo-picasso-ein-auslaender-namens-picasso.fbc19a1f-66a6-4296-9758-a9a8cea48bf3.html

Review: Stuttgarter Nachrichten

https://www.nytimes.com/2021/10/20/arts/pablo-picasso-france.html?unlocked_article_code=AAAAAAAAAAAAAAAACEIPuonUktbfqohlSFUZAybcR8Q86QWPj_zIhaQ9jXblNy_QRyxLye8YRYic_kOHLYxSW-wO5RXJDtlQLO1oA_Vo0u5UO0EqEVf1qJWOlM1AfXQ79sfuVDhnmpiQALx9oTTnYjKwI7x0nba29VqcPTexINHX13wmIQhvo5V3Jxr9iTFTmPCzQqMi0cJ-3PwiGph4WTwCASGLtPLrABl7U86UOlCeskJlHrEEBkyA2IKU-LkCcw1NCVrZTXkZ4Ww069tUPNJ_L7949wKWXniLCaM3ypWrkox-&referringSource=articleShare

Review: New York Times

Online-Vortrag: ...wer weiß schon, welche Schwierigkeiten das junge spanische Genie überwinden musste, als es im Jahr 1900, zur Weltausstellung, zum ersten Mal nach Paris kam, ohne ein Wort Französisch zu sprechen? Wie hat Picasso seinen Weg in die moderne Metropole gefunden, einen Ort, der die Dreyfus-Affäre noch nicht verkraftet hatte? Wie hat er in Paris seine ersten Freundschaften geknüpft, seine ersten Erfolge organisiert? Weshalb wurde 1940 sein Antrag auf Einbürgerung abgewiesen? Und wie ist es ihm zumute gewesen, als sein Werk in der ganzen Welt gefeiert wurde, aber in den Museen seines Gastlandes bis 1947 unsichtbar blieb? Das sind einige Fragen, die in dem Vortrag angesprochen und beantwortet werden.

https://kunstfreunde.koeln/events/16230/

Quote: Kunstfreunde Köln

US: FSG; Brazil: Editora Record, China: Yilin Press; Poland: Znak; Spain: Paidos

Quote: GB Agency

Annie Cohen-Solal has won the Prix Femina Essais award for PICASSO

https://www.lemonde.fr/culture/article/2021/10/25/le-prix-femina-du-roman-francais-decerne-a-clara-dupont-monod_6099815_3246.html

Quote: GB Agency

More like this