Vendor
Fritz Agency
Published by
Editoriale Nova Italia (2005)
Current material
Book
BACK

O MANUSCRITO DE SONIA

by Brasil (Sônia C. Miquelin), Mariana

Die aus Brasilien gebuertige Mariana Brasil kam 1990 nach Italien, um als Prostituierte zu arbeiten. Kontakte wurden ihr von einer basilianischen Bekannten vermittelt. Als alleinerziehende Mutter sah sie in Brasilien keinen Weg mehr, fuer sich und ihren damals vierjaehrigen Sohn ein Auskommen zu finden. Mit der Prostitution im fernen Europa wollte sie genuegend Geld verdienen, um in Brasilien wenigstens ein Haus zu kaufen zu koennen und fuer die Zukunft eine Existenzgrundlage zu bilden. Waehrend ihrer Zeit in Europa fuehrte die Autorin ein Tagebuch, das zu ihrem Lebensanker wurde und in dem sie all die widerspruechlichen Gefuehle und Erfahrungen ihres schillernden und traurigen Lebens aufzeichnete. Als Paolo Coelho 1999 an einem Literaturfestival in Mantua auftrat, versuchte sie Ihren Landsmann auf sich aufmerksam zu machen und hinterlegte ihr Manuskript in seinem Hotel. Coelho war so beeindruckt von der Lektuere, dass es nochmals zu einem Treffen in Zuerich kam. Sonias Geschichte inspirierte Paulo Coelhos Bestseller 11 MINUTEN. Angesprochen darauf, ob sie sich mit Sonia aus 11 MINUTEN identifizieren koenne, antwortet Mariana, dass auch diese Sonia ein Teil von ihr sei, aber Coelhos Buch reflektiere den maennlichen Blick und ihr Tagebuch reflektiere ganz klar die weibliche Sicht der Prostitution.

Heute lebt die Autorin mit ihrem Mann und ihrem Sohn in Italien. Mit paolo Coelho verbindet sie noch immer eine Freundschaft . Fuer die brasilianische Originalausgabe schenkte er ihr ein Vorwort.

DAS ELF-MINUTEN-MaeDCHEN. Deutsch von Barbara Mesquita und Sabine Giersberg.
[HC: Droemer 02/07]

Available rights (1)

Language Territory Type Vendor Status
German World All

Fritz Agency
Antonia Fritz

Available View on Rightsdesk

Comments

Spanish:Planet; Catalan: Edicions 62 ; Portugal: Temas e Debates and Circulo de Leitores;

Foreign licence: Client

More like this