Vendor
Fritz Agency
Published by
Alfaguara (Octubre 2020)
Current material
Final PDF
Themas
Fiction & Related items
BACK

LINEA DE FUEGO

by Pérez-Reverte, Arturo

«Als Kriegsreporter habe ich ueber mehrere Buergerkriege berichtet und es gibt einen Moment, in dem man feststellt, dass ein solcher nicht der Kampf des Guten gegen das Boese ist.... Es ist nur das Grauen, das dem Grauen gegenuebersteht.» -- Arturo Pérez-Reverte

In der Nacht vom 24. auf den 25. Juli 1938, waehrend der Schlacht am Ebro, ueberquerten 2.890 Maenner und 14 Frauen der XI. gemischten Brigade der Armee der Republik den Fluss, um den Brueckenkopf von Castellets del Segre zu errichten, wo sie zehn Tage lang kaempften ... Doch weder Castellets noch die 11. Brigade oder die Truppen, die jener im Roman gegenueberstanden, haben jemals existiert. Die Militaereinheiten, Orte und Personen, die in diesem Roman vorkommen, sind erfunden, obwohl weder die Fakten noch die realen Namen, die sie inspirieren, fiktiv sind.

Die Schlacht am Ebro war die haerteste und blutigste aller Schlachten, die waehrend des Spanischen Buergerkrieges ausgetragen wurden. Es gibt eine Fuelle von Dokumenten, Kriegsberichten und persoenlichen Zeugnissen darueber. Mit einer Mischung aus historischer Dokumentation und narrativem Erfindungsreichtum, legt einer der meistgelesenen Autoren der spanischen Literatur nicht nur einen Roman ueber den Spanischen Buergerkrieg vor, sondern schafft ein eindrueckliches, in gewisser Weise zeitloses Portraet von Maennern und Frauen in jedem Krieg.

Mit Línea de fuego versetzt Arturo Pérez-Reverte den Leser mit ueberwaeltigendem Realismus in die Reihen derer, die, ob freiwillig oder gezwungen, auf beiden Seiten der Schlachtfronten kaempften.

Available rights (1)

Language Territory Type Vendor Status
German World All

Fritz Agency
Antonia Fritz

Available View on Rightsdesk

Comments

Línea de fuego (Line of Fire) (Alfaguara), considered by the jury to be "The Iliad of the 20th century", is a choral novel that recounts the experiences of the people who fought on both fronts in this episode of the Civil War (the Ebro Battle), the bloodiest of the war. The jury highlighted its technical quality, told in the present tense to make the story more vivid and the use of techniques such as simultaneity, the concentration of time and space, the descriptive plasticity of the scenes, the detailed documentation and the strength of the dialogues that portray solid characters. -- Premio Nacional de la Crítica 2021

Award News: Client

[...] zahlreiche Unterlagen, Kriegsberichte und persoenliche Zeugnisse zur Brutalitaet des spanischen Buergerkriegs [ verwebt] Pérez-Reverte geschickt zu einem faszinierenden, vermeintlich historischen Augenzeugenbericht . -- Buchreport

https://www.buchreport.de/news/perez-reverte-spielt-mit-fiktionen/

Media coverage: Buchreport

TV adaptation rights to Boomerang TV (Spain) with Antonio Onetti to write the screenplay.

https://www.marca.com/tiramillas/series/2021/04/19/607d92ceca47415c5d8b45ad.html

Movie/TV/Drama: Client

Línea de fuego, ganadora del Premio Nacional de la Crítica.

https://www.elmundo.es/cultura/literatura/2021/06/05/60bbd0f9e4d4d8c6058b45f2.html

Award News: El Mundo

Arturo Pérez-Reverte gana el Premio de la Crítica por ‘Línea de fuego', su retrato de la guerra en la trinchera.

https://elpais.com/cultura/2021-06-05/perez-reverte-y-ramon-andres-ganan-el-premio-de-la-critica-2021.html

Award News: El País

More like this